Umwelt

05.08.10 - Betrug beim Fleisch

Die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch hat in abgepacktem Fleisch von Rewe, Marktkauf, Aldi Nord und Lidl hohe Sauerstoffkonzentrationen von 60 bis 85 Prozent festgestellt. Ziel dieses Gaseinsatzes sei, das Fleisch rot und frisch erscheinen zu lassen, um es besser und länger verkaufen zu können. Tatsächlich würde es aber schneller zäh und ranzig. Nach Angaben von Foodwatch sind diese Nebenwirkungen der Regierung und der Branche bekannt, sie würden aber ignoriert und vertuscht.