International

07.08.10 - Fiat plant Zusammenschluss mit Chrysler

Der italienische Autokonzern Fiat hat den Plan bekanntgegeben, zusammen mit Chrysler einen neuen Autokonzern zu bilden. Dieser Konzern sollte dann nicht mehr Teil der "Confindustria", des italienischen Arbeitgeberverbands, sein. Schon länger spielt Fiat mit dem Gedanken, diesen Verband zu verlassen, um nicht mehr an die Tarifvereinbarungen gebunden zu sein. Die Gewerkschaft FIOM nannte diese Überlegungen "den härtesten Angriff auf Arbeiterrechte seit 1945".