Wissenschaft und Technik

11.08.10 - Neue Fotoelektrode entwickelt

An der englischen Universität Norwich wurde eine den Pflanzenblättern nachempfundene preiswerte und effiziente Fotoelektrode entwickelt, die durch Sonnenenergie gespeist aus Wasser Wasserstoff erzeugt ("Spektrum der Wissenschaft" 7/10, S. 14). Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft, kann in Motoren Benzin und Diesel ersetzen und in Brennstoffzellen Strom erzeugen und gibt in beiden Fällen als Abgas nur Wasser(dampf) ab.