Politik

18.08.10 - Verfassungsgericht: Lebenspartner gleich stellen

Das Bundesverfassungsgericht hat am 17. August entschieden, dass gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften steuerlich (bei der Erbschaftssteuer oder beim Steuersatz für Freibeträge) nicht benachteiligt werden dürfen. Sie sollen mit anderen Lebenspartnerschaften gleichgestellt werden.