Politik

21.08.10 - 30.000 bei Demo gegen "Stuttgart 21"

Mit einem Schweigemarsch haben in Stuttgart am Freitagabend nach Angaben der Organisatoren mehr als 30.000 Menschen gegen das massen- und umweltfeindliche Bahnprojekt "Stuttgart 21" protestiert. Die Demonstranten versammelten sich vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof und zogen bis zum Schlossplatz. Viele waren schwarz gekleidet und weiß geschminkt, um ihre Entschlossenheit auszudrücken, "Stuttgart 21 zu Grabe zu tragen".