Umwelt

23.08.10 - BASF und Shell müssen für Vergiftung zahlen

BASF und Shell sind in Brasilien zu einer Schadensersatz-Zahlung verurteilt worden. Arbeiter einer Pflanzenschutzmittelfabrik in Paulina wurden massiv in ihrer Gesundheit geschädigt. Das Chemiewerk gehörte zeitweise Shell und zwei Jahre auch BASF. Die Zahlungen könnten sich auf 480 Millionen Euro belaufen.