Politik

23.08.10 - Doch Elterngeld für Hartz IV-Aufstocker?

Nach Protest von verschiedener Seite rudert Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) zurück: Sie stellt in Aussicht, dass für "Hartz-IV-Aufstocker" das Elterngeld doch beibehalten wird. Die Regierung hatte erst im Juni beschlossen, dass Hartz-IV-Empfänger ab 2011 kein Elterngeld mehr erhalten sollen. Dadurch sollten 600 Millionen Euro eingespart werden. Nach der neuesten Aussage der Ministerin benötigen Hartz-IV-Empfänger, die keine "Aufstocker" sind, also das Elterngeld nicht.