International

27.08.10 - Beduinenfrauen gegen Hausabriss in Jerusalem

Rund 700 Beduinenfrauen haben am Dienstag in Jerusalem gegen die Zerstörung ihrer Dörfer in der Negevwüste durch die israelische Armee protestiert. Die Frauen versammelten sich vor dem israelischen Innenministerium und kündigten langanhaltende Proteste an, bis die israelischen Behörden die Beduinendörfer anerkennen. Außerdem forderten die Frauen menschenwürdige Lebensbedingungen wie Wasserleitungen, Elektrizität und Abwassersysteme für ihre Dörfer.