International

28.08.10 - Textilarbeiterinnen in Slowakei für höhere Löhne

In Hencovence in der östlichen Slowakei streikt seit Dienstag der größte Teil der 390 Arbeiterinnen der Textilunternehmen KALI AGRO und SLO.VI für höhere Löhne. Die Arbeiterinnen der beiden Trikotagen-Fabriken haben große Unterstützung in der Öffentlichkeit. Die Arbeiterinnen fordern 50 Euro mehr im Monat für alle Beschäftigten. Der Durchschnittsnettolohn liegt bei 260 Euro.