International

15.09.10 - Philippinen: Größtes US-Atomkriegsschiff legt an

Am 4. September hat das größte atomare Kriegsschiff der USA in den Philippinen angelegt. Es nimmt dort an Einsätzen zur Aufstandsbekämpfung teil, die als "Projekte und professioneller Austausch in den gemeinschaftlichen Beziehungen zwischen der Marine der USA und der der Philippinen" getarnt werden. Tatsächlich richten diese sich vor allem gegen den antiimperialistischen Befreiungskampf unter Führung der NPA und NDFP, die von der US-Regierung als "terroristisch" verunglimpft werden.