International

27.09.10 - EU-Kommission plant europäische "CIA"

Unter Mitwirkung der deutschen Auslandsspionage treibt die EU-Kommission den Aufbau eines EU-Geheimdienstes voran, meldet der Internet-Dienst "German Foreign Policy". Die neue Behörde, die zum 1. Dezember in den Europäischen Auswärtigen Dienst eingegliedert werden soll, entsteht durch Erweiterung einer seit 1999 bestehenden EU-Institution, des Joint Situation Centre (SitCen). Das SitCen entzieht sich jeglicher parlamentarischen Kontrolle und unterhält eine Geheimdienstzelle, der unter anderem der deutsche Bundesnachrichtendienst (BND) angehört.