Wissenschaft und Technik

11.10.10 - Roboter-Autos auf den Straßen im Einsatz

Derzeit laufen verschiedene Versuche, Roboter-Autos straßentauglich zu machen. Mit Hilfe von Kameras, Sensoren und Lasertechnik können solche Autos ohne Fahrer im Verkehr eingesetzt werden. Die Technische Universität Braunschweig hat zusammen mit dem Niedersächsischen Forschungszentrum Fahrzeugtechnik ein Serienfahrzeug entsprechend umgerüstet und in den öffentlichen Straßenverkehr geschickt. Ein ähnliches Experiment gibt es auf einer 15.000 Kilometer langen Strecke von Rom zur Weltausstellung nach Shanghai. Und "Google" lässt solche Autos zur Zeit in den USA fahren - unter anderem mit Hilfe von "street view".