{"error_type": "AttributeError"}HTTP/1.1 200 OKServer: Zope/(2.13.27, python 2.7.9, linux2) ZServer/1.1 Date: Sun, 27 Sep 2020 13:31:00 GMT Content-Length: 30389 Content-Language: de Expires: Sat, 1 Jan 2000 00:00:00 GMT X-Ua-Compatible: IE=edge X-Cache-Rule: plone.content.itemView X-Frame-Options: SAMEORIGIN Content-Type: text/html;charset=utf-8 25.11.10 - Verschärfung der Situation im Gelben Meer — Website

International

25.11.10 - Verschärfung der Situation im Gelben Meer

Nach den Gefechten zwischen Nord- und Südkorea verschärft sich die Situation im Gelben Meer. Nordkorea, das das Gefecht am Dienstag auf der Insel Yeonpyeong auf eine Provokation Südkoreas zurückführt, hat weitere Militärschläge angekündigt, "sollten die Kriegstreiber in Südkorea erneut rücksichtslos provozieren". Gleichzeitig kündigen die USA an, nur 110 Kilometer vor der Insel Yeonpyeong ein gemeinsames Seemanöver mit Südkorea durchzuführen. Teilnehmen wird auch der US-Flugzeugträger "USS George Washington".