Umwelt

20.12.10 - Ostrava: Protest gegen Luftverschmutzung

Rund 500 Menschen demonstrierten am Freitag in der tschechischen Industriestadt Ostrava gegen die anhaltende Überschreitung der Schadstoffemissionen in der Stadt. Die größte Giftschleuder in der Stadt ist das Stahlwerk von ArcelorMittal. Die Demonstranten kritisieren vor allem, dass die gesetzlichen Höchstwerte ständig überschritten werden, ohne dass etwas passiert, obwohl die gesundheitlichen Schäden sehr groß sind. Ein ähnlicher Protest fand in der benachbarten Stadt Karvina statt.