International

21.12.10 - Weißrussland: 600 Regierungsgegner verurteilt

Nach den Protesten gegen die manipulierten Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen am Sonntag Abend wurden fast 600 Demonstranten im Eilverfahren zu mehrtägigen Haftstrafen verurteilt. Den "Rädelsführern" drohen bis zu 15 Jahre Haft. Gestern wurden erneut etwa 30 Demonstranten vor dem Sitz der Regierung in der weißrussischen Hauptstadt Minsk festgenommen. Sie hatten dort ein Spruchband entrollt und den Rücktritt von Lukaschenko gefordert.