International

03.01.11 - Israelische Armee tötet Demonstrantin in Bil'in

Seit über fünf Jahren wird in dem palästinensichen Dorf Bil'in im Westjordanland jeden Freitag gegen die israelische Mauer und die Landenteignung demonstriert. Am vergangenen Freitag wurden die rund 1.000 friedlichen Demonstranten mit Tränengas beschossen und eine 36 Jahre alte Frau starb an den Folgen des Einatmens des Tränengases. Vor eineinhalb Jahren war bereits ihr Bruder durch eine israelische Tränengasgranate tödlich verletzt worden. In Tel Aviv gingen am Samstag Hunderte auf die Straße, protestierten gegen das Vorgehen der israelischen Armee und forderten ein Ende der Besatzung.