International

03.01.11 - Polen: Drei Todesopfer bei Mineneinsturz

Kurz vor Jahresende stürzte das niederschlesische Rudna-Bergwerk im Südwesten Polens ein. 24 Bergleute konnten gerettet werden, drei Kumpels im Alter von 35, 32 und 22 Jahren konnten nur noch tot geborgen werden. Das Unglück ereignete sich in etwa 1.000 Metern Tiefe. In diesem Jahr sind in polnischen Bergwerken 24 Bergleute tödlich verunglückt. Das Rudna-Bergwerk gehört Europas zweitgrößtem Kupfer-Förderer KGHM.