International

04.01.11 - Massenproteste in Indien wegen Schandurteil

Kurz vor Weihnachten hat ein Gericht im indischen Bundesstaat Chhattisgarh den Kinderarzt und Menschenrechtsaktivisten Binayak Sen zu lebenslanger Haft verurteilt. Dr. Sen wird Aufwiegelung, Landesverrat und antinationale Aktivitäten vorgeworfen. Das Urteil stößt auf breite Empörung und Proteste. Sen ist ein international bekannter Kämpfer für eine bessere Gesundheitsversorgung in den ländlichen Gebieten und unterstützt die Adivasi-Bewegung (Ureinwohner), die sich gegen den Landraub durch internationale Konzerne wehren.