Frauen

10.01.11 - Vor 100 Jahren: Emma Ihrer gestorben

Vor hundert Jahren, am 8. Januar 1911, starb im Alter von knapp 54 Jahren Emma Ihrer, eine der ersten großen Gewerkschafterinnen. Clara Zetkin, ihre Wegbegleiterin und Mitkämpferin, schrieb: "Die unversöhnliche Hasserin jedes Vorurteils, die rücksichtslose Verfechterin der vollen Gleichberechtigung des weiblichen Geschlechts, die unerschrockene Kämpferin gegen alle knechtenden und büttelnden Gewalten war ein grundgütiges Weib, eine durch und durch mütterliche Natur." Emma Ihrer, von Beruf Putzmacherin, war im 1885 gegründeten "Verein zur Vertretung der Interessen der Arbeiterinnen" Schriftführerin. Sie setzte sich u.a. für die Frauenerwerbstätigkeit, für wirtschaftliche Unabhängigkeit der Frauen und ihre Befreiung aus der Geschlechts- und Lohnsklaverei ein.