International

19.01.11 - China: Irrwitziges Tourismusprojekt gestoppt

Der Plan der Stadtverwaltung von Wenchang in der Provinz Hainan, eine künstliche Insel als neues Tourismusprojekt zu bauen, ist zumindest vorläufig gestoppt worden. Tausende Anwohner demonstrierten, blockierten die Zufahrtswege, zerstörten Fahrzeuge, um ein Projekt zu verhindern, das nicht nur irrwitzige Geldsummen verschlingen würde, sondern auch die Fischgründe schädigen und vor allem in der Taifun-Saison die Zufahrt zum Hafen erschweren würde.