International

01.02.11 - Kanada: Großdemo für ausgesperrte Stahlarbeiter

Am Samstag demonstrierten 10.000 Menschen in Hamilton im kanadischen Bundesstaat Ontario, um ihre Unterstützung für 900 Arbeiter von US Steel auszudrücken. Diese sind seit 11 Wochen ausgesperrt. Viele Arbeiter aus anderen Betrieben und Branchen beteiligten sich an dem Marsch. US Steel hatte das Werk in Hamilton 2007 übernommen und seither bereits 2.200 Stellen vernichtet. Außerdem will das Unternehmen die Pensionszahlungen verschlechtern. Die Demonstranten wandten sich gegen den den Abbau sozialer Rechte landesweit.