Umwelt

02.02.11 - Australien vor verheerendem Sturm

Der schlimmste Sturm seit Menschengedenken, der Zyclon Yasi, rast auf die Nordostküste Australiens zu – nur kurze Zeit nach den riesigen Überschwemmungen in der Region. „Wir sehen uns einem Sturm mit katastrophalen Proportionen ausgesetzt, und das in einem dicht besiedelten Gebiet“, so die Regierungschefin von Queensland, Anna Bligh. „Es wird sehr, sehr beängstigend“. Neben Spitzengeschwindigkeiten von 300 Studenkilometern werden meterhohe Flutwellen erwartet. Zahlreiche Menschen sind geflohen.