International

04.02.11 - Ankara: Polizei gegen Arbeiter

Am Donnerstag hatten Gewerkschaften in der Türkei zu einer Demonstration in Ankara gegen das neue Arbeitsgesetz aufgerufen. Rund 10.000 Menschen versammelten sich zu einer Demonstration und wollten zum Parlament ziehen, was die Polizei mit Wasserwerfern und Tränengas verhinderte. Der Gesetzentwurf erlaubt es u.a. den Unternehmern, Beschäftigte zwangsweise zu versetzen und verschiebt die Hauptlast für die Krankenversicherung auf die Beschäftigten.