International

12.02.11 - Irak: Proteste in zahlreichen Städten

Am Donnerstag gab es in zahlreichen Städten des Irak Proteste - ganz offensichtlich angefeuert von dem Volksaufstand in Ägypten. Die Demonstranten forderten bessere Versorgung mit Wasser und Strom, stabile Lebensmittelpreise und ein Ende der Korruption. 500 Rechtsanwälte gingen jeweils  in Bagdad und Kut auf die Straße und forderten die Öffnung der sogenannten "geheimen Gefängnisse" und anwaltliche Vertretung für Gefangene.