International

14.02.11 - Bangladesch: Textilarbeiter kämpfen um Lohn

Am Donnerstag vergangener Woche demonstrierten mehr als 4.000 Textilarbeiter im Industriegebiet Ashulia in der Nähe von Dhaka für die Zahlung ausstehender Löhne und für eine Lohnerhöhung. Sie waren am Mittwoch in den Streik getreten, als die Geschäftsleitung ankündigte, die Januarlöhne erst Mitte Februar zu zahlen. Daraufhin schlossen die Besitzer die Fabrik und die wütenden Arbeiter gingen auf die Straße.