Politik

14.02.11 - Dresden: 20.000 stellen sich gegen Faschisten

Über 17.000 Menschen beteiligten sich am Sonntag an der Menschenkette zum Gedenken an die Opfer der Luftangriffe wenige Monate vor Ende des II.Weltkriegs und gegen den Aufmarsch von Neonazis. Rund 6.000 blockierten den Faschisten den Weg, deren Zahl die Polizei mit 1.300 angab. Zu deren Schutz wurde ein riesiges Polizeiaufgebot organisiert. rf-news wird morgen ausführlicher berichten.