International

16.02.11 - Tausende in Wisconsin für politische Rechte

Im US-Bundesstaat Wisconsin haben am Dienstag Tausende Gewerkschafter gegen Gouverneur Walker und seine arbeiter- und gewerkschaftsfeindliche Politik demonstriert. Rund 13.000 Menschen - vor allem Angestellte in staatlichen Behörden - protestierten vor dem Kapitol in Madison. Gouverneur Walker hatte ein Gesetzespaket angekündigt, durch das wesentliche gewerkschaftliche Rechte für Beschäftigte im öffentlichen Dienst in Wisconsin abgeschafft werden. Gegen Streikende will er die Nationalgarde einsetzen!