Betrieb und Gewerkschaft

16.02.11 - Tarifrunde: Warnstreiks bei der Telekom

Am Dienstag haben sich laut Gewerkschaft Verdi bei der Telekom rund 1.500 Beschäftigte an eintägigen Wanrstreiks beteiligt. Verdi verhandelt zur Zeit mit der Telekom über einen neuen Tarifvertrag und fordert 6,5 Prozent mehr Lohn, mindestens aber 170 Euro mehr im Monat. Die Vergütung für die Azubis soll um 70 bis 90 Euro steigen. 1.500 Telekom-Beschäftigte demonstrierten in Hamburg.