Betrieb und Gewerkschaft

17.02.11 - Kündigungen bei TSTG SchienenTechnik Duisburg

Die TSTG SchienenTechnik Duisburg (zum VOEST-Alpine-Konzern gehörig) plant die Vernichtung von bis zu 100 von bisher 480 Arbeitsplätzen. Dabei wird ausdrücklich angekündigt, hierzu nicht vor "personen- oder betriebsbedingten" Kündigungen halt zu machen. Das hat es bisher in der Stahlindustrie noch nicht gegeben. Die IG Metall-Vertrauensleute der TSTG SchienenTechnik schreiben dazu in einem Flugblatt: "Hierbei droht die Geschäftsführung, ein Tabu in der Eisen- und Stahlindustrie zu brechen" und kündigt an, dem "mit aller Entschlossenheit entgegen(zu)treten"!