Frauen

Clara Zetkin lebte in Stuttgart

Stuttgart (Korrespondenz), 16.02.11: Letzten Samstag haben wir beim Infostand im Stuttgarter Osten den neuen Flyer der MLPD zur Landtagswahl verteilt. Wir hatten auch das neue Plakat zum Internationalen Frauentag dabei, das fiel vielen richtig ins Auge.

Wir haben darauf hingewiesen, dass Clara Zetkin, die Initiatorin des Internationalen Frauentags vor 100 Jahren, ja lange in Stuttgart gelebt hat, was viele natürlich gar nicht wussten. Aber vielen Frauen war es schon wichtig, dass die kämpferische Tradition des Frauentags hoch gehalten wird. Es kam aber auch eine junge Frau mit Kopfhörer auf dem Ohr. Als sie die dann runter hatte, meinte sie: „Da müsst ihr euch an meine Mutter wenden, wir brauchen den Frauentag heute nicht mehr“. Das ist sicher keine Einzelmeinung. Es besteht auf jeden Fall Interesse an der Auseinandersetzung darum. Acht Frauen haben sich bei unserem Infostand schon mal in eine Liste eingetragen, dass sie zu einer Veranstaltung der MLPD zum Frauentag eingeladen werden wollen.