Politik

23.02.11 - Jutta Dittfurth rechnet mit den Grünen ab

Die Sozialwissenschaftlerin und Publizistin Jutta Dittfurth (schrieb unter anderem die Biografie "Ulrike Meinhof" und den Geschichtsroman "Die Himmelsstürmerin") bringt diese Woche ihr neuestes Buch auf den Markt: "Krieg, Atom, Armut. Was sie reden, was sie tun: die Grünen". Jutta Ditfurth war früher selbst einmal Bundesvorsitzende der Grünen. Sie kritisiert seit langem den Weg der Grünen und kommt zu dem Schluss: "In Wirklichkeit verschärfen sie, gefesselt von Kapitalinteressen und Sachzwängen des Machterhalts, in Aufsichtsräten, Regierungen und Parlamenten die Ausbeutung von Mensch und Natur." (Verlag Rotbuch)