International

01.03.11 - Swasiland: Streik von Textilarbeiterinnen

Ende vergangener Woche traten in Swasiland die Arbeiterinnen der Texray Textilfabrik in den Streik und forderten 10 Prozent mehr Lohn. Das Unternehmen erwirkte sofort ein Gerichtsurteil, dass der Streik nicht zulässig sei und forderte die Gewerkschaft auf, für ein Streikende zu sorgen. Deswegen wurde der Streik nach zwei Tagen beendet. Die Forderung aber bleibt, vor allem angesichts hoher Preissteigerungen. Vor rund zwei Jahren hatten mehr als 16.000 Textilarbeiter in Swasiland zwei Wochen gestreikt.