Politik

02.03.11 - Guttenbergs Exklusivverträge mit Springer

Für das Jahr 2011 hat das Bundesverteidiungsministerium eine große Werbekampagne in Höhe von 5.695.448 Euro für "personalwerbliche Anzeigen" vorgesehen. Das einzige Medienunternehmen, mit dem Verträge für diese Kampagne abgeschlossen wurden, ist die Axel Springer AG. In deren Blättern "Bild" und "Bild am Sonntag" wurde in den letzten Wochen und Monaten verstärkt eine positive Berichterstattung über Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg lanciert. Guttenberg hat neben familiären auch gute persönliche Beziehungen zu Springer.