International

03.03.11 - 100.000 bei Generalstreik in Nordzypern

Am Mittwoch fand in Nordzypern der zweite Generalstreik gegen das Krisenprogramm statt, das die türkische Regierung in Ankara für Nordzypern beschlossen hat. Dieser Teil der Insel wurde 1974 von der Türkei besetzt. Bis zu 100.000 Menschen - von 250.000 Einwohnern - beteiligten sich an dem Streik bzw. demonstrierten in Nikosia. Das Krisenprogramm sieht Gehaltskürzungen, Steuererhöhungen und Privatisierungen vor.