International

Weltfrauenkonferenz in Venezuela gestartet!

Weltfrauenkonferenz in Venezuela gestartet!

04.03.11: Übers Internet dabei sein! Heute wurde in Caracas/Venezuela die erste Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen eröffnet. Delegationen aus über 40 Ländern werden erwartet, die drei Tage lang auf der Generalversammlung über die Koordinierung und Stärkung der weltweiten Frauenbewegung beraten werden. Ein vielfältiges Massenprogramm, 12 Workshops, Kulturnächte aus der ganzen Welt - und schließlich zum Abschluss am 8. März ein Frauenmarsch durch Caracas.

Im Internet kann man zeitnah dabei sein - die Seite http://worldwomensconference.wordpress.com informiert laufend über die Konferenz. Gestern z.B. erschien folgender Bericht über letzte Vorbereitungen:

"Ein großer Teil der aus Deutschland Eingeflogenen nahm heute an einer Stadtrundfahrt durch Caracas Teil. Venezuelas Hauptstadt liegt in einem Hochtal umgeben von mit Nebelwäldern bedeckten Gebirgen. Ein Highlight war die Gondelfahrt auf die Höhen über der Millionenstadt. Die internationalen Brigaden werden von immer mehr Leuten unterstützt. So wurde heute wieder in vielen Straßen Werbung für die morgen beginnende Weltfrauenkonferenz gemacht. Auffällig: Besonders die Männer sind interessiert und viele spenden.

Intensiv werden die letzten Vorbereitungen getroffen. Im Büro des Nationalen Vorbereitungs-Komitees Venezuela gehen die Leute aus und ein. Ein Transparent wird gemalt, Übersetzungen ausgearbeitet, Entscheidungen getroffen. Ab 16 Uhr konnten wir den Veranstaltungsort der Konferenz beziehen. Wir richteten den Saal für die Generalversammlung. Alle sind gespannt auf die Eröffnung im Nuevo Circo am 4. März um 9 Uhr."