International

07.03.11 - Libanon: Tausende für "Brot, Bildung, Freiheit"

Am Sonntag gingen in der libanesischen Hauptstadt Beirut rund 8.000 Menschen auf die Straße und forderten Brot, Bildung, Freiheit und ein Ende der Korruption. Die Demonstranten forderten auch, dass Schluss ist mit dem konfessionellen politischen System, das Posten nach Religions- bzw. Klanzugehörigkeit verteilt. Eine Woche zuvor waren mit ähnlichen Forderungen Hunderte Menschen durch Beirut gezogen.