International

11.03.11 - Heute "Tag des Zorns" in Saudi-Arabien

Obwohl in Saudi-Arabien Demonstrationen streng verboten sind, demonstrierten bereits gestern 200 für die Freilassung politischer Gefangener. Dabei eröffnete die Polizei das Feuer auf die Demonstranten. Für heute haben 32.000 Oppositionelle über "facebook" Demonstrationen angekündigt. In Saudi-Arabien sind 40 Prozent der Bevölkerung arm, viele junge Leute sind arbeitslos, Frauen sind praktisch rechtlos, es gibt keine Verfassung und kein Parlament, keine nationalen Wahlen, keine politischen Parteien, keine säkulare Justiz. 6.000 Prinzen führen jedoch ein Luxusleben.