International

11.03.11 - Indianapolis: Demo gegen Gewerkschafts-Gesetze

Bis zu 10.000 Menschen versammelten sich am Donnerstag in Indianapolis vor dem Kapitol des US-Bundesstaates Indiana, um gegen einen Gesetzentwurf zu protestieren, der wesentliche Rechte der Gewerkschaften praktisch abschafft. Wie im Bundesstaat Wisconsin sollen die Gewerkschaften für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst kein Recht mehr zu kollektiven Tarifverhandlungen haben. An der Demonstration beteiligten sich auch viele Gewerkschafter aus anderen Branchen.