Wirtschaft

16.03.11 - Kreditwürdigkeit Portugals weiter herabgestuft

Trotz der am Freitag von der portugiesischen Regierung beschlossenen Verschärfung des Krisenprogramms (siehe Kurzmeldung vom 14.3.) hat die Ratingagentur Moody’s die Kreditwürdigkeit Portugals erneut um zwei Noten gesenkt. Gleichzeitig schloss sie eine weitere Herabstufung nicht aus. Das hat zur Folge, dass Portugal bei der Ausgabe von Staatsanleihen noch höhere Zinsen bieten muss und eine Inanspruchnahme des EU-"Rettungsschirms" immer wahrscheinlicher wird. Die Beschlüsse zum Krisenprogramm sollten gerade eine solche Entwicklung verhindern.