International

18.03.11 - Polizeieinsatz gegen Lehrerdemo in Honduras

Mit Tränengas ist die Polizei am Donnerstag in Honduras gegen eine Demonstration von rund 4.000 Lehrern vorgegangen. Sie hatten gegen eine Dezentralisierung der Zuständigkeiten im Bildungssektor und die damit verbundenen Verschlechterungen des Bildungssystems protestiert. Auch in anderen Städten des mittelamerikanischen Landes waren zahlreiche Lehrer einem Protestaufruf ihres Berufsverbands gefolgt.