International

21.03.11 - Zehntausende bei Demo anlässlich Newroz-Fest

Auf den Rheinwiesen in Düsseldorf trafen sich am Samstag zwei Demonstrationszüge der Yekkom-Vereine und zahlreicher fortschrittlicher Organisationen - einige Zehntausend. Newroz ist der Beginn des Neuen Jahres und des Frühlings und hat für die Kurdinnen und Kurden eine große Bedeutung als Symbol gegen die Unterdrückung, für den Frieden - ein wichtiger Teil ihrer Kultur. Sie trugen Forderungen nach Frieden, Demokratie und Freiheit vor, gegen entschiedene Behinderungen durch 1.000 in Kampfmontur eingesetzte Polizisten. Unter anderem hatte die Polizei farbige Flugblätter mit einer Liste von Fahnen verteilt, die nicht bei der Demonstration getragen werden dürften. Eine Kriminalisierung der politischen Tätigkeit der kurdischen Vereine. Die MLPD erklärte ihre Solidarität mit ihrem Befreiungskampf. Auf großes Interesse stieß die Losung für die Abschaltung aller Atomanlagen - sofort und weltweit.