International

22.03.11 - Syrien: "Wir haben keine Angst mehr"

Trotz brutaler Gewaltanwendung durch das Assad-Regime lassen sich auch in Syrien die Massen nicht länger unterdrücken. Seit 1963 wird mit Notstandsgesetzen regiert. Nach der Verhaftung von 15 Kindern, die regiemefeindliche Parolen an die Wände schmierten, kam es zu einem Aufschwung an Massendemonstrationen, die anhalten. Die revolutionäre Gärung hat Syrien erfasst.