International

23.03.11 - Streik bei GM India in Gujarat

Vor mehr als einer Woche traten 900 Arbeiter von General Motors India in Halol in dem indischen Bundesstaat Gujarat in den Streik. Sie protestierten vor allem gegen die zunehmende Arbeitshetze, miserable Arbeitsbedingungen und gegen Zwangsversetzungen. Laut der Geschäftsleitung hat Anfang der Woche ein Teil der Arbeiter - nach erheblichem Druck - die Arbeit wieder aufgenommen, jedoch wird nur in einer Schicht produziert, weil mehrere Hundert Arbeiter weiterstreiken. Bereits im vergangenen Jahr gab es einen Streik in diesem Werk.