Politik

01.04.11 - Von wegen Baustopp für "Stuttgart 21"!

Entgegen der medienwirksamen Ankündigung eines vorläufigen Baustopps für "Stuttgart 21" durch die Deutsche Bahn stellt eine Presseerklärung von www.bei-abriss-aufstand.de vom 30. März fest: "Entgegen dem gestern vom Bahnvorstand Volker Kefer verkündeten Baustopp wurde im Stuttgarter Hauptbahnhof in der vergangenen Nacht mit unverminderter Intensität weitergebaut. die Vorbereitungen für die geplante Baugrube im Bahnhof liefen weiter, und vor allem wurden die Abrissarbeiten im Südflügel des Bahnhofs fortgesetzt... ." Diese Presserklärung und die sich daraus ergebenden Konsequenzen werden derzeit intensiv und zum Teil sehr heftig innerhalb des Widerstands gegen "Stuttgart 21" diskutiert.