International

02.04.11 - Proteste gegen Kürzungen in New Hampshire

In Concord, der Hauptstadt des US-Bundesstaates New Hampshire, protestierten am Donnerstag mehrere tausend Menschen vor dem Capitol. Wie bereits zuvor in anderen US-Bundesstaaten richtete sich der Protest gegen die Kürzung der Staatsausgaben für Bildung, Gesundheit, Soziales und gegen die Einschränkung der gewerkschaftlichen Rechte für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst.