Umwelt

29.03.11 - Tankschiff im Hafen von Lingen explodiert

Ein Tanker mit einer Ladung aus rund 900.000 Litern Super-Benzin ist am Montagabend im Hafen von Lingen am Dortmund-Ems-Kanal in Brand geraten. Kurze Zeit später kam es zu insgesamt drei Explosionen, bei denen ein Mitglied der Schiffsbesatzung leicht verletzt wurde. Die Ursachen sind angeblich unklar. Mittlerweile konnte der Brand wieder gelöscht werden. Eine besondere Brisanz des Vorfalls liegt darin, dass es in unmittelbarer Nähe auch ein Atomkraftwerk gibt.