Politik

05.04.11 - Demonstration gegen Kardinal Meisner

In Bonn haben rund 400 Katholiken am Wochenende gegen den Kölner Kardinal Joachim Meisner demonstriert. Konkreter Anlass war, dass sich Meisner über die vorgeschriebene Anhörung bei der Einsetzung eines neuen Pfarrers hinweggesetzt hat. Mit 2.000 Unterschriften hatten drei Bonner Gemeinden von Meisner einen "Dialog auf Augenhöhe" verlangt. Die katholischen Laien haben es satt, immer nur Befehle zu empfangen und sprechen inzwischen von einem "gestörten Verhältnis zwischen Laien und Klerus" in der katholischen Kirche.