Betrieb und Gewerkschaft

09.04.11 - Herzkrankheiten häufiger bei langer Arbeitszeit

Je länger die Arbeitszeit, desto mehr häufen sich Herzkrankheiten. Das hat eine Langzeitstudie des "University-Colleges London" ergeben. Danach erhöht sich das Risiko, herzkrank zu werden, für Büroangestellte, die täglich länger als acht Stunden am Schreibtisch arbeiten, um 67 Prozent. Von 7.000 Londoner Staatsbediensteten erkankten seit Beginn der Studie 1985 192 Probanden. Wer von den Angestellten mehr als elf Stunden arbeitete, wurden doppelt so häufig krank als diejenigen, die weniger arbeiteten.