International

13.04.11 - Australien: Demos gegen Forschungs-Kürzung

In verschiedenen australischen Städten gab es am Dienstag Demonstrationen gegen geplante Kürzungen der Bundesregierung bei der medizinischen Forschung. Auf die Straße gingen Wissenschaftler, Studenten und und auch Patienten. Befürchtet wird, dass bis zu 1.500 Arbeitsplätze von Wissenschaftlern gefährdet sind. In Melbourne waren 4.000, in Sydney 1.000 und in Canberra und Adelaide ebenfalls mehrere Tausend auf der Straße.