International

15.04.11 - Indien: Hunderte GM-Arbeiter festgenommen

Seit rund einem Monat streiken mehrere Hundert Arbeiter in dem Halol-Werk von General Motors India (GMI) im Bundesstaat Gujarat für bessere Arbeitsbedingungen. Am Donnerstag demonstrierten 500 Arbeiter in der Stadt Vadodara, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Sie demonstrierten, obwohl die Polizei ihnen eine Genehmigung verweigert hatte. Die Polizei setzte 275 Arbeiter für mehrere Stunden fest. Die Arbeiter betonten ihr Recht auf eine friedliche Demonstration.